Gästebuch

Absolventen und ihre Erfahrungen mit der Jägerausbildung Roman Wüst

Dr. Maximilian Bregenzer

Bewertung lesen

Ich habe die Jägerausbildung von April bis Juni 2018 bei Herrn Wüst absolviert. Bereits ab dem 1. Kurstag war ich von dem Ausbildungskonzept begeistert. Herr Wüst besitzt didaktische Fähigkeiten, die Ihres gleichen suchen. Durch klar strukturierte und streng systematisierte Unterrichtseinheiten erlangt man schnell einen guten Überblick über das große jagdliche Fachwissen. Die stetige Interaktion zwischen Dozent und Schülern hilft auch bei langen Kurstagen nicht die Konzentration und den Spaß zu verlieren. Durch immer wieder eingeflochtene Wiederholungsblöcke verfestigt sich das beigebrachte Wissen schnell bis nahezu unterbewusst. Innerhalb kürzester Zeit gelang es Herrn Wüst mich in den Bann der Jagd zu ziehen. Ich kann die Jägerausbildung in der Jagdschule Roman Wüst zu 100% weiterempfehlen. Ob es sich gelohnt hat, ist heute nicht mehr Frage, sondern vielmehr warum nicht schon früher.

Markus Zimmermann

Bewertung lesen

Besonders angesprochen hat mich zunächst das Ausbildungsangebot in Form eines Kompaktkurses mit verschiedenen Theorie- und Praxisblöcken sowie anschließenden Intensivwiederholungen. Obwohl ich beruflich sehr stark eingebunden bin, konnte ich mir somit mein bereits lange geplantes Vorhaben “Jagdschein” verwirklichen.
Den Aufbau des gesamten Kurses empfand ich als sehr professionell und zielorientiert. Bereits zu Beginn wurden klare Strukturen vermittelt, um das breite Spektrum an zu erlernendem Fachwissen möglichst effizient durchzuarbeiten. Bei den regelmäßigen und intensiven Wiederholungseinheiten während des Tages wurde höchste Konzentration gefordert, was den sehr positiven Effekt hatte, das das Erlernte auch “hängengeblieben” ist. Mit seinem angenehmen Vortragsstil und den didaktisch sehr gut aufbereiteten Lerninhalten ist es Herrn Wüst gelungen, uns optimal auf die Prüfungen vorzubereiten. Zudem zeigte Herr Wüst auch an den Prüfungstagen immer volle Präsenz, was eine zusätzliche Sicherheit und ein gutes Gefühl vermittelte.

Das Ausbildungskonzept von Herrn Wüst kann ich ohne Einschränkung weiterempfehlen. Der Erfolg und die positiven Erinnerungen an die gemeinsame Ausbildungszeit sprechen für sich.

Waidmannsheil aus München,
Ihr Markus Zimmermann

Doris Paul

Bewertung lesen

Jägerausbildung Roman Wüst

  • kompetent
  • kompakt
  • kooperativ
  • komplementär
  • konzentriert
  • kompatibel
  • komplex
  • Das ist komplett die Jagdschule mit ihrem Inhaber Roman Wüst!!!

Eine tolle Ausbildung, welche ich nur weiterempfehlen kann!

Doris Paul
1. Bürgermeisterin Wiesenbronn
Stellv. Landrätin

André Göpfert

Bewertung lesen

Liebes Team der Jagdschule Roman Wüst in Kitzingen,
zunächst möchte ich mich für Ihre professionelle Ausbildung bedanken.
Das wichtigste Gut für jeden, der im Berufsleben steht, ist die Zeit. Aus diesem Grund habe ich mich, ohne dass ich mir über den umfangreichen Lernstoff im Klaren war, für Ihre Art der Jägerausbildung entschieden. Der Aufwand um in Bayern einen Jagdschein zu erlangen, sollte nicht unterschätzt werden.
Durch Ihr einzigartiges und geniales System, ist es Ihnen gelungen mir ein fundiertes und nachhaltiges Wissen zu vermitteln. Alle Ausbilder haben mir komprimiert und strukturiert die praktischen und naturwissenschaftlichen Grundkenntnisse höchst professionell beigebracht.
Vielen Dank an das gesamte Team, dass mir den erfolgreichen Abschluss in kürzester Zeit ermöglichte.

Timo Markert

Bewertung lesen

m Sommer 2017 hatte ich erfahren, dass der bayrische Jagdverband (Kreisgruppe Kitzingen) eine Ausbildung zur Jägerprüfung in Verbindung mit der Jägerausbildung Roman Wüst anbieten möchte.

Da mir schon seit einigen Jahren am Herzen gelegen war, den „Jagdschein“ zu machen, ich jedoch zeitlich sehr eingespannt bin und kein Interesse hatte mich über einen längeren Zeitraum, einmal wöchentlich, in irgendeinen Jagdkurs zu setzen, hatte ich mich an einem Infoabend über dieses Kurssystem in der Kreisgruppe informiert.
Die zeitliche Aufteilung der einzelnen Module und die Praxisstunden waren sehr gut auf mich zugeschnitten und daher höchst interessant. Der Weg wurde klar vorgegeben und jeder wusste genau, wie und wann er etwas zu machen hat. Der Kurs war ein Erfolg auf ganzer Linie.

Die theoretischen Teile wurden in den Intensivwochen von Herren Wüst gehalten. Herr Wüst überzeugte mich mit seiner Lehrmethode, seinem Fachwissen und seinem rhetorischen Geschick dermaßen, dass ich absolut davon überzeugt bin, auch nach meiner Jägerprüfung dem „Jägeralltag“ gut ausgerüstet entgegentreten zu können.

Meinen oben beschriebenen Eindruck kann man auch ganz einfach im Gegenzug zu anderen Kursen, welche zur gleichen Zeit abgeprüft wurden, an der fehlenden Durchfallquote festlegen.
Ich möchte auch noch festhalten, dass die Leistung, welche das Team Wüst an den Tag gelegt hat ein vieles mehr übertrifft, was ich eigentlich erwartet und auch bezahlt hatte. Ebenso ist das Thema Jagdschüler bei Herren Wüst auch nicht mit Stichtag Prüfung vorbei, sondern Herr Wüst steht immer wieder bei auftauchenden Fragen zur Jagd in seinem möglichen Umfang zur Verfügung.

Mein Resümee:

  • Jagdschule Wüst … das Beste was möglich ist
  • noch Mal bei Wüst … würde es jederzeit wieder tun.
  • Weiter zu empfehlen … auf jeden Fall
  • Ich wünsche Herren Wüst und seinem Team, weiterhin viel Erfolg.

Aber am besten ist das am einfachsten mit einem Wort zu beschreiben …. DANKE.

Andy Engel

Bewertung lesen

Dass ich mich bei meiner Jungjägerausbildung für die Jagschule Roman Wüst aktivities entschieden habe, war die absolut richtige Wahl. Der Jagdkurs bei Herrn Wüst war über den kompletten Zeitraum der Ausbildung äußerst interessant, lehrreich und in einer Art und weise vorgetragen, dass es wohl kaum jemand besser machen könnte.

Als Selbstständiger Unternehmer leite ich selbst seit über 10 Jahren Seminare und Vorträge und konnte auch für mich sehr viel darüber lernen, wie ich als Referent meine Seminare und Vorträge noch interessanter vortragen kann.

Herr Wüst verfügt in allen Bereichen über einen Wissensschatz den man nur kaum in Worten fassen kann und der mich zutiefst beeindruckt hat.

Seine Art vorzutragen und zu unterrichten hat mich nicht nur während des kompletten Zeitraums des Kurses gefesselt sondern mir auch wahnsinnig viel Spaß bereitet.
Ich kann Herrn Wüst als Ausbilder für die Jägerprüfung oder für die Fischerprüfung nur wärmstens empfehlen… wirklich absolute Spitzenklasse!
Herzlichen Dank Herr Wüst für die tolle Ausbildung & ebenso für die tolle Betreuung während den Prüfungen.

T. Mägerlein

Bewertung lesen

Ich habe im 2. Halbjahr 2017 meine Jägerprüfung bei der Jägerausbildung Wüst erfolgreich abgelegt.
Ich war begeistert von der Art und Weise wie hier der Umfangreiche Lernstoff vermittelt wurde.
Sehr gut strukturiert und rhetorisch auf höchstem Niveau wurden wir auf die Prüfung vorbereitet.
Ich fühlte mich zu jeder Zeit gut in dem Kurs aufgehoben.
Auch bei trockenen Themen wie z.B. Zahnformeln, schaffte es Herr Wüst die Motivation durch seinen fordernden Unterricht hoch zu halten.
Immer wieder wurde der Unterricht durch Erzählungen aus der umfangreichen Jagderfahrung des Herrn Wüst aufgelockert und mit passenden Medien / Präparaten ergänzt.
Man merkte zu jeder Zeit, dass die Jagd die große Leidenschaft von Herrn Wüst ist.
Die Praxistage, die vom BJV Kreisgruppe Kitzingen durchgeführt wurden, waren sehr informativ und kurzweilig. Zudem bot sich hier die Möglichkeit erste Kontakte zur Jägerschaft zu knüpfen.
Ein großes Lob auch an Frau Faul-Huber, die immer ein offenes Ohr für ihre Schützlinge hatte und den Bereich Recht mit anschaulichen Beispielen vermittelt hat.
Durch die gute Vorbereitung haben alle Teilnehmer die Prüfung bestanden.
Kann die Jagdschule ohne Einschränkungen weiter empfehlen.

Dipl.-Ing.(FH) Mark Weber

Bewertung lesen

Sehr Frau Faul-Huber, sehr Herr Wüst,
ich möchte mich nochmals für die adäquate Ausbildung im Rahmen des Jagdkurses bedanken!
Sie haben uns in der relativ kurzen Zeit doch alles Handwerkszeug an die Hand gegeben um in der folgenden Jägerprüfung mit Erfolg zu „brillieren“.
Dabei war es egal mit bzw. auf welchem Wissensstand wir, also die Teilnehmer, gerade waren. Im Vorfeld haben Sie uns natürlich auch gefragt welches denn unsere Beweggründe seien um den Jagdschein zu machen, dabei kam ja auch verschiedenstes zu Tage.
So waren wir doch ein relativ bunt zusammengewürfelter Haufen, in dem sich in der recht stressigen Zeit ein super Zusammenhalt entwickelt hat (ich hoffe deshalb, dass man sich nicht ganz aus den Augen verliert).

Der gesamte Zeitablauf der Ausbildung war so organisiert, dass ein kurzweiler Wechsel von Theorie, Waffenhandhabung, Schießen und Praxisausbildung gegeben war.
Dann kam die stressige (nicht negativ gemeint) Intensivwoche, in der Sie uns ja von morgens früh bis abends gequält haben und das 8 Tage lang.
In welcher wir uns auch (also ich zumindest, auch wenn es für Sie evtl. nicht immer den Anschein gemacht hat) durch die Art und Weise sowie vor allem Ihre ausgezeichneten didaktischen Fähigkeiten sehr gut vorbereiten konnten – „Sie würden sagen Sie haben unseren Wissensstand hinsichtlich der anstehenden Prüfungen ausgezeichnet „bedient“.
Weiterhin war die Qualität der Veranstaltung und auch das ständige wiederholen sowie die Prüfungssimulationen mehr als hilfreich-im Hinblick auf die doch so umfangreichen Sachgebiete.

Wie Sie so schön sagten und was auch keiner von Uns je vergisst: „Qualität kommt von quälen!“, hierbei haben Sie unsere Aufnahmefähigkeiten außerdem hervorragend bedient!
So war die schriftliche Prüfung ein kleines Hindernis, welches wir aber leicht meistern konnten! Im Nachgang der schriftlichen Prüfung sind Sie mit uns auch noch die recht umfangreiche Präparate-Sammlung in Lohr durchgegangen, was uns zusätzlich sehr viel gebracht hat.

Ja, die Intensivwiederholung hatte es von Freitag bis Sonntag auch nochmal in sich, aber auch dies konnten wir mit Ihnen ohne Probleme meistern und waren so hervorragend auf die mündliche Prüfung vorbereitet.

Auch bei der mündlichen Prüfung waren Sie beide ja auch immer zugegen und haben uns seelisch und moralisch unterstützt.
Ebenso bei der letzten Station, Waffenhandhabung und Schießen, auch dies konnten wir durch Ihre uns beigebrachten Herangehensweisen (von vorne nach hinten und von oben nach unten) sowie die zusätzlichen kurzfristigen Einheiten welche Sie uns angeboten haben sehr gut meistern. Hier haben Sie uns den standardisierten Ablauf eingetrichtert, welcher auch bei den Prüfern sehr gut ankam und auch diese unseren Ausbildungsstand diesbezüglich gelobt haben.

Ich habe ja schon eine Prüfungen gemacht, aber noch nie war ich so nervös wie bei diesen drei Prüfungen – dies hat sich aber dank Ihnen und der hervorragenden Vorbereitung ja dann doch als unbegründet erwiesen.

Hiermit möchte ich mich nochmals recht herzlich bei Ihnen beiden und natürlich allen die uns unterstützt und mitausgebildet haben bedanken.
Allzeit gut Schuss und Waidmannsheil

Barbara Winzen

Bewertung lesen

Ich habe die Ausbildung zur Jägerprüfung bei Herrn Wüst absolviert. Wer meint, das “mal schnell so nebenbei” machen zu können liegt hier falsch. Es ist in dieser kurzen, intensiven Ausbildungszeit ein Fulltimejob. Herrn Wüst’s Ausbildung ist wie Drill beim Militär: Fundiertes, aktuelles Wissen konzentriert und strukturiert in Rekordzeit in das Gedächtnis gehämmert, also nichts für zartbesaitete 😉 Er macht während des Unterrichts aber genügend Pausen, um kurz Kraft zu schöpfen und das Gelernte sacken zu lassen. Diese Lehrart ist sehr effektiv, “saumäßig” anstrengend , hat mir persönlich aber “tierisch” viel Spaß gemacht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich auch angemessen. Fazit: Jagdausbildung bei Herrn Wüst würde ich jederzeit wieder machen. Prüfung beim ersten Mal bestanden